Ferienspiele im Herbst 2020

Eine Alternative zu den üblichen Herbstferienspielen bietet das Team der städtischen Kinder- und Jugendförderung (Kiju) in diesem Jahr an, denn es wird keine Kochschule und auch keine Sportwoche geben. Wie bereits in den Sommerferien schlagen die Kinder ihr Lager dann wieder im Sportzentrum an der Badstraße auf und verbringen dort die Zeit an der frischen Luft.

Täglich von 8.30 bis 15 Uhr betreut das Kiju-Team die Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren. Die Anmeldungen sind nur wochenweise (5. bis 9. Oktober; 12. bis 16. Oktober) möglich – es werden keine Tagesanmeldungen angenommen. Die Teilnahme kostet 58,50 Euro pro Woche, Geschwisterkinder zahlen 41,50 Euro pro Woche – jeweils inklusive Frühstück und Mittagessen.

Hier gehts zum Anmeldeformular für die Herbstferien 2020.

Anmeldung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.