Virtuelles JUZ auf Instagram

Liebe JUZies, wir müssen euer JUZ leider vorerst bis zum Ende der Osterferien schließen. Es ist nämlich zur Zeit unglaublich wichtig, zu Hause zu bleiben und sich nicht mehr mit Freunden zu treffen, damit sich das Virus langsamer ausbreitet.

Ihr habt nun aber trotzdem die Möglichkeit, in das virtuelle JUZ auf Instagram zu kommen. Paul und Erik sind täglich für euch Online und haben sich einiges für euch ausgedacht. So gibt es Mitmach-Spiele, Umfragen, Rätsel und natürlich auch Raum zum quatschen.

Also, kommt vorbei auf www.instagram.com/kiju_obh

 

Über Kai Hennig

Hallo, ich zeichne hier für die meisten Artikel verantwortlich. Weiterhin kümmere ich mich um das Ferienprogramm der KiJu und bin Ansprechpartner für die Jugendberufshilfe.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jugendliche, Jugendzentrum, Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.