Klettern in den Kirner Dolomiten

Ferienangebot für 12-18 Jährige

Die Kinder- und Jugendförderung Obertshausen bietet in Kooperation mit dem Dietzenbacher Verein für Soziale Arbeit, Kultur und Bildung GmbH (SAKUBI) e.V. und der Jugendförderung Heusenstamm und Rödermark ein besonderes Angebot für 12 bis 18jährige Jugendliche an. Am 8.4. und 9.4.15 haben Jugendliche, die Gelegenheit den Klettersport in der Natur und in verschiedenen Facetten  kennenzulernen.

Am 8.4.2015 werden Grundlagen für das Klettern an der Felswand geschaffen. Im Klettergarten (Hochseil- und Tiefseilgarten) in der Anlage des Europahauses in Dietzenbach werden niedrige und hohe Seilaufbauten installiert, gesichert, getestet und natürlich auch geklettert. Hauptaugenmerk wird hierbei auf dem richtigen Sichern und Abseilen liegen. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Jugendzentrum Obertshausen, der Tag endet um ca. 17:30 Uhr, ebenfalls am Jugendzentrum.

Am 9.4.2015 geht es schon um 8:30 Uhr. An diesem Tag geht es in die Kirner Dolomiten um dort das erlernte Vorwissen in die Tat umzusetzen. Hier wird direkt am Fels geklettert. Zum Abschluss wird gemeinsam gegrillt. Gegen 18:30 Uhr ist die Rückankunft geplant. Treffpunkt ist auch wieder das Jugendzentrum Obertshausen.

Die zweitägige Aktion kostet insgesamt 60€. Darin sind die Ausrüstung, Essen, die Fahrkosten sowie die Trainergebühren enthalten.

Eine verbindliche Anmeldung ist ab sofort bei der Kinder- und Jugendförderung (Rathaus Beethovenstraße) möglich. Nachfragen können telefonisch unter 06104-7035602 oder per Email (info@kiju-obertshausen.de) gestellt werden.

Über Kai Hennig

Hallo, ich zeichne hier für die meisten Artikel verantwortlich. Weiterhin kümmere ich mich um das Ferienprogramm der KiJu und bin Ansprechpartner für die Jugendberufshilfe.
Dieser Beitrag wurde unter Fahrt, Jugendliche, Termine, Veranstaltung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.