Starke Stücke – wir fahren hin

Vor ein paar Tagen haben wir ja schon auf das Kindertheaterfestival Starke Stücke hingewiesen. Jetzt haben wir uns überlegt, auch zu einigen Stücken eine Mitfahrgelegenheit anzubieten. Ihr müsst mindestens 8 Jahre alt sein. Jeder Theaterbesuch kostet 9,-. Die Stücke dauern ungefähr eine Stunde.
Wenn ihr Interesse habt, schickt uns einfach eine eMail mit euren Wunschterminen und Kontaktdaten, wir melden uns dann bei euch. Die Fahrten finden statt, wenn sich mindestens 4 Kinder oder Jugendliche anmelden.

Di. 26.02 Der König ohne Reich
Stadtheater Aschaffenburg,
Treffpunkt 14:00, Rathaus Beethovenstr.
Der Köšnig ohne ReichDer König wird wach und alles ist weg. Er zieht los und macht sich auf die Suche nach seinem Reich. Dabei begegnet er erstaunlichen Menschen, Wesen und Dingen und vielleicht auch ein wenig sich selbst. Ein Stück mit zarten Klängen und kräftigen Paukenschlägen, mit Poesie und Gesang.

Mi. 27.02 14:30 Die Glücksfee
Olof-Palme-Haus, Hanau
Treffpunkt 13:30, Rathaus Beethovenstr.
Die_Gluecksfee_Puppentheater_Magdeburg_Foto_Jesko_Doering_9Lukas ist ein echter Miesepeter. Das ist eine Mission für die beste Glücksfee der Welt. Sie bestreut Lukas mit einer Prise Feenstaub und erteilt ihm Nachhilfestunden im Gute-Laune-Haben. Eine zauberhafte Geschichte, erzählt von der robusten und urlaubsreifen Glücksfee und ihren Handpuppen.

 

Do 28.02 18:00 Balbir mein Großvater
Gallus Theater, Frankurt
Treffpunkt 16:30, Bahnhofsvorplatz Obertshausen
Balbir_Thomas_Noone_Dance_Foto_Manu_Lozano_7Thomas Noone hatte einen Großvater, Balbir. Und der konnte Geschichten erzählen. Sechs virtuose Tänzer nehmen uns mit auf eine Reise durch ferne Länder und zu fremden Kulturen, voller nie gesehener Gestalten und unwahrscheinlicher Begegnungen. Packendes Tanztheater für die ganze Familie.

Mi 06.03 Kish Kush
Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
Treffpunkt 15:00, Rathaus Beethovenstr.
KISH_KUSH_Foto_Marco_Caselli_Nirmal_4Kish Kush ist der imaginäre Ort, an dem sich zwei Wildfremde treffen. Sie sprechen anders, verhalten sich anders und denken auch anders. Langsam entdeckt jeder die unvertraute Sprache des anderen. Durch Laute, Schatten und Symbole nähern sie sich einander an und lernen sich zu verständigen.

 

Fr. 08.03. Der Rest der Welt
Comoedienhaus, Hanau
Treffpunkt 14:00, Rathaus Beethovenstr.
Der_Rest_der_Welt_pulp_fiktion_Foto_Nele_Jeromin_2Jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde passieren auf der Erde unendlich viele Dinge.  Von manchen berichten die Nachrichten. Aber woher kommen sie und wie werden sie gemacht? Mit Beamer, Live-Kamera und Soundmaschine begibt sich das Theater pulk fiktion gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche danach.

Über Kai Hennig

Hallo, ich zeichne hier für die meisten Artikel verantwortlich. Weiterhin kümmere ich mich um das Ferienprogramm der KiJu und bin Ansprechpartner für die Jugendberufshilfe.
Dieser Beitrag wurde unter Fahrt, Veranstaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.